Warenkorb:

0
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Wilkommen bei Gruentee-direkt

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Fa. Gruentee-direkt
Inhaber:  Heiko Hummler
Lorenz-Hagel-Weg 9
88437 Maselheim

Telefon: +49 7356-9093144
Fax: +49 7356-870066
Web: www.gruentee-direkt.de
E-Mail: kontakt@gruentee-direkt.de

 

  1. Allgemeines, Geltungsbereich

1.1.  Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Webshop-Anbieter der Fa. , Inhaber Heiko Hummler (nachfolgend Gruentee-direkt genannt) und dem Verbraucher (nachfolgend Kunde genannt) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

  1. Vertragabschluss

2.1.  Die Bestellung bedarf der Form eines Briefs, einer E-Mail oder eines Fax mit dem ausgefüllten Bestellformular (über den Link in Online-Shop). Der Kunde verpflichtet sich in allen Fällen, alle für die Bestellung erforderlichen Daten wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben.

2.2.  Die Darstellung der Produkte im Online-Shop von Gruentee-direkt stellt kein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern bietet dem Kunden lediglich eine Information. Gibt der Kunde eine Bestellung ab, liegt darin ein Angebot an Gruentee-direkt zum Abschuss eines Kaufvertrages. Vor der Abgabe einer Bestellung kann der Kunde seine Eingaben jederzeit mithilfe seiner Tastatur und Maus mittels der üblichen Funktionen korrigieren.

2.3.  Gruentee-direkt wird den Zugang der Bestellung unverzüglich in einer an die vom Kunden genannte E-Mail Adresse bestätigen (Bestätigung). Diese Bestätigung stellt keine Annahme der Bestellung des Kunden und keine Zusage bezüglich der Ausführung derselben dar. Gruentee-direkt kann allerdings mit der Bestätigung auch eine Annahmeerklärung bezüglich der Ausführung verbinden (Annahme). Soweit Gruentee-direkt von dieser Möglichkeit Gebrauch macht, wird er neben der Bestätigung des Zugangs der Bestellung ausdrücklich die Ausführung der Bestellung und damit das Zustandekommen des Vertrags über die bestellte Ware bestätigen. Andernfalls kommt der Vertrag spätestens mit der Anlieferung der Ware beim Kunden zustande.

2.4.  Mit dem in der Bestätigung von Gruentee-direkt zustande gekommene Vertragsschluss erhält der Kunde die Bestelldaten und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in einer Email zugesandt.

2.5.  Teillieferungen sind zulässig.

  1. Lieferung

3.1.  Die bestellte Ware wird durch Gruentee-direkt innerhalb einer Woche nach Zahlung des Kaufpreises (s. Ziff. 5) zur Auslieferung gebracht. Die Anlieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

3.2.  Soweit keine Exemplare des vom Kunden ausgewählten Produktes verfügbar sind, so teilt Gruentee-direkt dem Kunden dies unverzüglich mit.

3.3.  Bei einer Verzögerung der Anlieferung von mehr als zwei Wochen ab Bestätigung der Bestellung hat der Kunde unbeschadet seines Widerrufsrechts das Recht, von einem etwa bereits zustande gekommenen Vertrag zurückzutreten. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, ist auch Gruentee-direkt berechtigt, sich von einem etwa bereits geschlossenen Vertrag zu lösen; eventuell bereits bei Gruentee-direkt eingegangene Zahlungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.

  1. Preise und Versandkosten

4.1.  Alle Preise, die auf der Internetseite des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4.2.  Die Versandkosten sind im Onlineshop über den Link "Versandkosten" ausgewiesen und können dort abgerufen werden.

4.3.  Die Ware wird per Paketdienst versandt. Sollte der Kunde eine von seiner Adresse abweichende Adresse angegeben haben und die Lieferung dort nicht angenommen werden, so stellt Gruentee-direkt die anfallenden Versandkosten für eine erneute Zustellung zusätzlich in Rechnung.

4.4.  Der Versand der Ware an den Kunden erfolgt nach Möglichkeit innerhalb von zwei Werktagen ab Zahlungseingang. über etwaige Verzögerungen wird der Kunde von GRUENTEE-DIREKT.DE unterrichtet.

4.5.  Soweit Ihnen ein Widerrufsrecht eingeräumt wird (vgl. Ziff. 10) haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von EUR 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung der Ware für Sie kostenfrei.

  1. Zahlung

Rechnungen sind im Voraus oder per Nachnahme zu begleichen. Besondere Zahlungsbedingungen (z.B. per Rechnung, Auslandsbestellung, usw) bedürfen der Vereinbarung.

  1. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Gruentee-direkt.

  1. Haftung und Schadensersatz

7.1.  Gruentee-direkt haftet unbeschränkt bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit, bei Mängeln, die er arglistig verschwiegen hat, im Rahmen der Produkthaftung und sonstiger zwingender Haftungsvorschriften oder bei der Abgabe einer Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie.

7.2. Bei schuldhafter Verletzung von wesentlichen Pflichten (Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet) sowie für die Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut) haftet Gruentee-direkt auch bei einfacher Fahrlässigkeit, jedoch jeweils nur für den vertragstypischen, bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden.

7.3.  Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche, insbesondere wegen Vermögensschäden des Kunden, sind ausgeschlossen.

7.4.  Soweit die Haftung der Gruentee-direkt ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Bediensteten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Gruentee-direkt.

  1. Rechtswahl

8.1. Auf jeden zwischen Gruentee-direkt und dem Kunden unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossenen Vertrag findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) Anwendung.

8.2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, nichtig oder lückenhaft sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

  1. Hinweise zur Datenverarbeitung

9.1. Gruentee-direkt erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Er beachtet dabei die Vorschriften der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ohne ausdrückliche Einwilligung des Kunden wird Gruentee-direkt Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung der Geschäftsbeziehung zum Kunden erforderlich ist. Die gespeicherten Daten werden im Rahmen der Bestellabwicklung Paketdienstleister übermittelt.

9.2. Ohne die ausdrückliche Einwilligung des Kunden wird Gruentee-direkt Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.

9.3. Im übrigen wird in Bezug auf Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Internetseite von Gruentee-direkt jederzeit über den Button Datenschutz in druckbarer Form abrufbar ist.

  1. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fa. Gruentee-direkt, Inhaber: Heiko Hummler, Lorenz-Hagel-Weg 9, 88437 Maselheim, Telefon: +49 7356-9093144, Fax: +49 7356-870066, E-Mail: kontakt@gruentee-direkt.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung